Skip to main content

Meerjungfrau Kostüm für Prinzessinnen des Meeres

Sie ist eines der Fabelwesen, das besonders für seine Schönheit und Anmut bekannt ist. Das weite Meer wird dank der Meerjungfrau zu einem magischen Ort. Ein hübsches Meerjungfrauenkostüm ermöglicht die Verwandlung in eine wunderschöne Nixe.

Doch vor dem Kauf gilt es diverse Punkte zu beachten, sodass die Trägerin mit ihrem erworbenen Meerjungfrau Kostüm über einen langen Zeitraum glücklich ist.

Das passende Kostüm für jeden Anlass:

Es ist ein sehnlicher Wunsch fast aller jungen Mädchen, einmal im Leben eine wunderschöne Meerjungfrau sein zu dürfen. Doch auch erwachsene Frauen schlüpfen an Kostümbällen oder Halloween-Partys gerne wieder in die Rolle einer eleganten und grazilen Nixe. Egal, ob es ein Meerjungfrauenkostüm für den Maskenball sein soll, ein Meerjungfrau Kostüm für Kinder oder ein Meerjungfrau Kostüm zum Schwimmen, für so ziemlich jeden Anlass ist das geeignete Kleidungsstück erhältlich.

Doch es ist wichtig, dass Sie vorab prüfen, um welche Art von Kostüm es sich tatsächlich handelt. Denn ein hübsches Nixen-Kostüm für eine Abendveranstaltung kann nicht zwingend zum Schwimmen verwendet werden. Umgekehrt ist ein Meerjungfrau Kostüm zum Schwimmen unter Umständen nicht für einen Kostümball geeignet, da es die Trägerin in ihren Bewegungen zu sehr einschränkt. Auch könnte ein Badekostüm dem Anlass aus optischen Gründen nicht gerecht werden und möglicherweise zu viel Haut zeigen.

Meerjungfrau Kostüm Kind:

Ein Meerjungfrauenkostüm für Kinder hat das Ziel, das Mädchen in eine wahre Unterwasserprinzessin zu verwandeln. Deshalb darf der Schwanz ruhig mit unzähligen Pailletten oder glitzernden Accessoires besetzt sein. Oftmals werden auch Details aus der Welt des Ozeans eingesetzt, um das Meerjungfrau Kostüm für Kinder optisch aufzuwerten. So kommen gerne Muscheln oder künstliche Nachbildungen von Seesternen oder Fischen zum Einsatz. Eine günstigere Alternative wäre ein Aufdruck von Muscheln, Seesternen oder Algen. Je bunter und auffälliger, desto besser. Wer für das Kostüm der Meerjungfrau gerne auch ein paar Euro mehr ausgibt, der darf sich über realistische Schuppen oder mit Tüll versetzte Schwanzflossen freuen. Die Faustregel lautet: Je mehr Sie investieren, desto detailgetreuer wird das Meerjungfrauenkostüm für ihr Kind sein.

Ein realistisches Meerjungfrauen Kostüm muss natürlich auch das aus Muscheln bestehende Oberteil enthalten. Bei Kindern sollten jedoch die freien Körperstellen wie Bauch, Arme und Schultern mit einem Stoff in der Farbe Nude oder passend zur Farbe der Muscheln bedeckt sein. In den meisten Fällen ist das Material, das für das Oberteil verwendet wird, Polyester. Manchmal werden aber auch Terylene verwendet.

Die Anpassung des Kostüms:

Um das Meerjungfrau Kostüm für Kinder perfekt zu machen, bietet es sich an, ein muschelförmiges Haarteil oder ein kleines Diadem zu ergänzen. Natürlich sollte es farblich zur Schwanzflosse oder dem Oberteil passen. So erstrahlt das Kind in seinem Glanz und sieht wahrlich wie eine Meeresprinzessin aus.

Die Kostüme sind in nahezu allen Farben erhältlich. Beliebt sind jedoch Grün, Blau, Türkis, Pink und Lila, da sie einfach sehr gut zur Unterwasserwelt passen.

Aufgrund des verwendeten Materials und der Accessoires wie beispielsweise Pailletten an der Schwanzflosse, empfiehlt es sich, das Meerjungfrau Kostüm Kind per Handwäsche zu reinigen. Zudem sollte für den Trocknungsvorgang kein Trockner verwendet werden, da die Temperaturen zu hoch für die Materialien wären. Idealerweise wird das Kostüm in die Hände einer Fachkraft gegeben, um es professionell reinigen zu lassen.

Meerjungfrau Kostüm für Erwachsene:

Ein Meerjungfrauenkostüm für Erwachsene unterscheidet sich im Prinzip kaum von einem für Kinder. Es darf jedoch ruhig ein wenig eleganter und reizvoller aussehen. So müssen hier die Arme und Schultern sowie der Bauch oder der Rücken nicht zwingen bedeckt sein. Dann sollte jedoch darauf geachtet werden, dass der Muschelbüstenhalter perfekt sitzt. Um mehr Bewegungsfreiheit zu ermöglichen, kann ein Beinschlitz in die Schwanzflosse eingefasst sein. Dieser darf bei erwachsenen Frauen auch gerne etwas mehr Bein zeigen, als bei den Kostümen für Kinder.
Das Meerjungfrau Kostüm für Erwachsene ist in den meisten Fällen nicht so bunt, sondern eher elegant schimmernd und figurbetont. Pailletten oder glitzernde Schuppen sind jedoch auch in diesem Fall ein absoluter Hingucker.

Meerjungfrau Kostüm zum Schwimmen:

Das Meerjungfrau Kostüm zum Schwimmen gleicht im Prinzip einem Badeanzug oder einem Bikini. Der Unterschied zum Kostüm für Abendveranstaltungen oder Partys liegt im verwendeten Material. Badeanzüge und Bikinis bestehen meistens aus Polyamid und Elasthan. Diese Kombination wirkt wasserabweisend und ermöglicht dadurch ein schnelleres Trocknen.

Ein Meerjungfrau Kostüm zum Schwimmen ist drei- bis vierteilig. Es besteht aus einer Badehose, einer Schwanzflosse und einem Bikinioberteil. Manchmal kann die Schwanzflosse in Form einer Monoflosse unabhängig vom Schwanz angezogen werden. Sind die Schwanzflosse und der Rock zu einem Einteiler vernäht, ist es ratsam, ein Kostüm mit einem hohlen Abschluss zu kaufen. So ist es problemlos möglich, uneingeschränkt in dem Badeanzug zu laufen. Elastischer Stoff erleichtert die Bewegung ebenfalls. Das Kostüm sollte nicht zu eng sein, damit die Nutzerin damit mühelos schwimmen kann.

Bei einer separaten Monoflosse spielt das verwendete Material eine entscheidende Rolle. Starres Hartplastik hält dem Druck unter Wasser kaum stand, weshalb es kaum dafür geeignet ist. Hier sollten daher eher elastische Materialien zum Einsatz kommen.

Für ein Meerjungfrau Kostüm zum Schwimmen stehen diverse Oberteile zur Verfügung. Wer sein Bikinioberteil während des Schwimmens jedoch nicht verlieren möchte, greift am besten zu einem Oberteil mit Neckholder anstatt zu einem trägerlosen Büstenhalter. Vielschwimmer profitieren in diesem Fall von einteiligen Badeanzügen.

Ein Meerjungfrau Kostüm zum Schwimmen lässt sich aufgrund der verwendeten Materialien meist bei niedrigen Temperaturen in der Waschmaschine waschen.

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*